Landgericht Landau in der Pfalz

Aktuelles

Vor der 3. Großen Strafkammer des Landgerichts Landau in der Pfalz soll am

Dienstag, dem 12. Mai 2009, um 9.00 Uhr,

eine durch eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs veranlasste erneuerte Hauptverhandlung gegen einen 50 Jahre alten Mann beginnen, der eine Vergewaltigung begangen hat.

Das Tatgeschehen hat sich am 07. Juni 2006 in Landau in der...

Weiterlesen
Wichtig zu wissen!

Sicherheitskontrollen für Besucher

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihrer Planung, dass Sie im Justizgebäude jederzeit mit Einlass- oder Sicherheitskontrollen rechnen müssen, die einige Zeit in Anspruch nehmen können.

Das Mitführen von Waffen, waffenähnlichen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist untersagt.

Deine Zukunft in der Justiz

Ausbildung

Für Schulabgänger bietet die rheinland-pfälzische Justiz interessante Berufsausbildungen an, die durch eine Kombination von Lehr- und Studiengängen zusammen mit einer praktischen Ausbildung umfassend auf die künftigen Aufgaben vorbereiten.
Außerdem kann im Bezirk des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken das Rechtsreferendariat absolviert werden.

Zugang

Barrierefreier Zugang

Der Zugang zum Landgericht Landau in der Pfalz ist barrierefrei über den Eingang zum Neubau (Staatsanwaltschaft) in der Reiterstraße möglich. Bitte klingeln Sie an der Klingel rechts neben der Eingangstür neben dem Schild mit der Aufschrift „Bitte klingeln - wir kommen Ihnen entgegen“. Wir öffnen Ihnen dann die Tür. Im Erdgeschoss befinden sich eine behindertengereichte Toilette und ein Aufzug. Mit dem Aufzug fahren Sie eine Etage aufwärts in das Obergeschoss. Von dort gelangen Sie über die Verbindungsbrücke in den Altbau. Über den dort befindlichen Aufzug gelangen Sie in das 1. Obergeschoss des Altbaus zum Landgericht.

Nach oben