Landgericht Landau in der Pfalz: Verfahren vor der Strafkammer im September 2021

Vor der 3. Großen Strafkammer des Landgerichts Landau in der Pfalz beginnt am

Freitag, 3. September 2021, 9:00 Uhr, Sitzungssaal 309

folgendes Verfahren:

Tatvorwurf: gewerbsmäßiger Betrug, Computerbetrug, Geldwäsche                                              

Tatzeitpunkt: März 2018 bis Januar 2019

Tatort: Landau in der Pfalz

Dem 52 –jährigen Angeklagten, der als notorischer Betrüger bereits mehrfach einschlägig vorbestraft ist, wird vorgeworfen, im Tatzeitraum in einer Vielzahl von Fällen unter anderem über gefälschte PayPal-Accounts hochpreisige Waren bestellt und diese teilweise weiterveräußert zu haben, außerdem schon durch falsche Angaben online eine Kreditkarte erworben und damit Geld abgehoben zu haben. Insgesamt soll ein Schaden von mindestens 25.000 € entstanden sein.

Vorgesehene Fortsetzungstermine: 14 und 16. September, 8. und 26. Oktober, 3., 9. und 24. November 2021, je 09:00 Uhr

 

Weiter beginnt vor der Jugendkammer des Landgerichts Landau in der Pfalz am

Dienstag, 7. September 2021, 9:00 Uhr, Sitzungssaal 309

folgendes Verfahren:

Tatvorwurf: Körperverletzung und gefährliche Körperverletzung                                              

Tatzeitpunkt: März bis Juli 2019

Tatort: Neuburg und andernorts

Dem 21 -jährigen Angeklagten wird vorgeworfen, als Heranwachsender in insgesamt 6 Fällen verschiedene Opfer unvermittelt und brutal grundlos angegriffen und dabei verletzt zu haben.

Vorgesehene Fortsetzungstermine: 17., 22. und 24. September 2021, jeweils 9:00 Uhr