Herbert Schmitt zum Direktor des Amtsgerichts Kandel ernannt

Richter am Amtsgericht Herbert Schmitt ist auf Vorschlag des Ministers der Justiz Herbert Mertin zum Direktor des Amtsgerichts Kandel ernannt worden. Die Präsidentin des Landgerichts Landau in der Pfalz Ulrike Müller-Rospert händigte Herrn Schmitt heute die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer unterzeichnete Ernennungsurkunde aus. Frau Müller-Rospert wünschte dem frisch ernannten Direktor für seine neue Aufgabe stets eine glückliche Hand und viel Erfolg. Er tritt die Nachfolge von Michaela Winstel an, die kürzlich ihren Dienst als Direktorin des Amtsgerichts Landau in der Pfalz aufgenommen hat.

Nach dem Abitur in Speyer und den in Mannheim, Mainz und Zweibrücken abgeschlossenen juristischen Staatsprüfungen trat Herr Schmitt 1989 in den Justizdienst des Landes Rheinland-Pfalz ein. Er war zunächst als Staatsanwalt in Frankenthal, ab 1994 durchgehend als Richter beim Amtsgericht Kandel – seit 1995 als Richter auf Lebenszeit – in vielfältigen Rechtsbereichen tätig.

Herr Schmitt ist 56 Jahre alt und wohnt in Waldsee. Er ist verheiratet und Vater zweier erwachsener Kinder.